Unser Vereinsjahr 2015

27.11.2015 - Volkstanzseminar

Schon fast traditionell: unser Volkstanzseminar zum zur Vorbereitung auf den Kathreintanz. Unser bewährter Tanzleiter war auch diesmal wieder Manfred Gemkov aus dem Ostallgäu.

_

Unsere Dokumentation...

...weist leider Lücken auf. Seit dem September gabe es mehrere Veranstaltungen mit Mundart und Musik (allerdings ohne Kamera)

28.06.2015 - Salut Bukowina!

Die osteuropäische Partnerregion des Bezirkes Schwaben stellt sich musikalisch vor! Musik- und Tanzgruppen aus Rumänien und der Ukraine gaben ein schwungvolles Konzert in der Anton-Höfer-Grundschule.
Anschließend waren Musikanten und Tänzer bei der Schwabengilde zu Gast.

Pressebericht MN, Nr. 149, 02.07.2015 (Teil 1) Pressebericht MN, Nr. 149, 02.07.2015 (Teil 2)

18.04.2015 - Johanni-Hoigarta

Wieder ein heiterer Hoigarta mit Musik und Gesang auf Schwäbisch und auch ein bisschen Hochdeutsch.

10.05.2015 - Muttertagshoigarta

Umma Fünfe beim Schwung trafen sich Musikanten und Zuhörer am Muttertag zum gemeinsamen Hoigarta. Neben Gedichten und Geschichten gab es auch Musik und Lieder, gespielt auf Zither und Geigen.

Prost!

18.04.2015 - "Von wegen dummes Schaf!"

Schaf-Aktionstag im Schwung: Die Teilnehmer konnten die komplette Wollverarbeitung früherer Tage erleben und ausprobieren. Von der Schur des Schafes bis zum Spinnen der Wolle wurde vom Team Wollverarbeitung des Mooseums Bächingen vorgeführt und angeleitet. Auch gab es interessantes zu erfahren über die Sct_häferei und das Leben als Hirte von einem international umherziehenden Wanderhirten.

15.03.2015 - "Umma fünfe beim Schwung"

Musik, Gesang und Mundart beim Schwung - Am Musikantenstammtisch waren diesmal mit dabei: Ulrike, Bertl, Jürgen, Petra & Harald, Trudi und Georg. Außerdem trugen die "Tonscherben" unter der Leitung von Jürgen Steber ein paar Lieder ihres Repertoires vor. Die Freunde von Mundart und Theater freuten sich über mehrere Sketche und Mundartgedichte, die ebenfalls aufgeführt wurden.

14.03.2015 - Gesellige Weinprobe

Umrahmt von der Thannhauser Stubenmusik fand am Samstag Abend eine gesellige Weinprobe im Schwung statt. Ein Winzer aus Rheinhessen bot zu Verköstigung viele unterschiedliche Weinsorten und Brände aus eigener Kelter an. Dazu gab es eine deftige Brotzeit, ebenfalls hessischer Art. Ein heiterer, geselliger Abend...!

Prost!

13.03.2015 - Volkstanzseminar

Zahlreiche Tänzer lernten unter Anleitung von Tanzleiter Manfred Gemkow traditionelle Volkstänze, die von den Musikanten der Schwabengilde live gespielt wurde. Das Seminar wurde wieder gemeinsam von der VHS Thannhausen und unserem Verein im Sonnenhof veranstaltet.

_ Tanzleiter Manfred Gemkow in Mitten der Tänzer

12.02.2015 - Hexenspektakel

Hexenspektakel Zum Vorabend der Weiberfasnacht veranstaltete die Schwabengilde wieder ein Hexenspektakel auf dem Dr. Georg und Lu Zimmermann - Platz in Thannhausen. Neben den Karraberghexen waren auch die Leipheimer Gassaheuler mit dabei und unterhielten mit Tanz und und Guggamusik.


Zeitungsartikel, MN, Nr. 36, 13.02.2015 Bilder vom Spektakel

09.01.2015 - Jahreshauptversammlung der Schwabengilde e. V.

Erstmals hat die Schwabengilde im neuen Vereinsheim ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Neben einem umfangreichen Rückblick auf das vorausgegangene Jahr wurden auch gleich wieder Veranstaltungen beschlossen und deren Organisation eingeleitet.
Ein wichtiger Punkt war auch der Abschluss des Mietvertrages des Vereinsheims mit der Familieninitiative Zimmermann. Deren Ansinnen ist es, zusammen mit der Schwabengilde der schwäbischen Volkskultur beim Schwung eine Heimat zu geben. Daher werden über das Jahr mehrere Veranstaltungen stattfinden, auch in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, wie z.B. der VHS.