Das war unser Vereinsjahr 2011

ANGEKOMMEN?! - Lesung und Ausstellung

Geschichte und Geschichten von Heimatvertriebenen unserer Region Plakat Ausstellung

Als letzte einer ganzen Reihe von Veranstaltungen des Heimatkundlichen Arbeitskreises, fand im Stadlerstift in Thannhausen eine Lesung mit musikalischer Umrahmung statt. Ebenfalls waren böhmische Faltkrippen ausgestellt. Lesen sie hierzu unseren...

15.10.2011 - Integrativer Volkstanzabend

Plakat Ausstellung Am 15.102011 fand im Pfarrheim Thannhausen ein Volkstanzabend statt. Behinderte und nicht-beeinträchtigte wirkten zusammen und boten den Gästen eine kurzweiligen Abend. Zum Volkstanz für Fußgänger und Rollstuhlfahrer spielte die Tanzlmusik aus Dirlewang auf, die Tanzleitung hatte Jörgl Rauch.


17.09. - 02.10.2011 - ANGEKOMMEN - Ausstellung

Geschichte und Geschichten von Heimatvertriebenen unserer Region Plakat Ausstellung

In Ihrer Rede zur anlässlich der Eröffnung der Ausstellung stellte M.A. Sandra Hartl stellvertretend für den Heimatkundlichenen Arbeitskreis das Konzept und die Absicht der Ausstellung vor. Um zu erfahren, was Sie in der Ausstellung erwartet und welche Fragen gestellt werden, können Sie die Rede nachlesen!


02.06. - 05.06.2011 - Jubiläum der Städtepartnerschaft Mortain - Thannhausen

Fete de Jumelage




30.04.2011 - Walpurgisnacht - Hexentanz an der Grundschule

Walpurgisnacht Wieder zur Walpurgisnacht fand ein Tanz ums Hexenfeuer im Park der Grundschule Thannhausen statt. Trotz schlechten Wetters wurde es den zahlreichen Besucher bei den wilden Tänzen -angeleitet von Tanzpädagogin Rita Steiner- nicht kalt. Dazwischen gab es eine Exkursion in die heimische Kräuterwelt, die Kräuterpädagogin Petra Müller vorstellte. Außerdem kam auch der Gaumen nicht zu kurz: passend zur Kräuterhexe vom Karraberg gab es frischen Kräutertee und Kräuterbrote.




26.03.2011 - Volkstanzseminar

Volkstanzseminar Zum 2. Mal veranstaltete die Schwabengilde zusammen mit der VHS in der Aula der Anton-Höfer-Grundschule Thannhausen ein Volkstanzseminar. Unter der Anleitung des Volkstanzberaters Günter Franzus aus Nordschwaben konnten die Teilnehmer wieder mehrere neue Tänze einstudieren.

02.03.2011 - Hexenspektakel 2011

Hexenspektakel Am Vorabend zur Weiberfasnacht lud die Schwabengilde zum Hexenspektakel auf den Dr.-Georg-und-Lu-Zimmermann-Platz. Pünktlich um 19:00 Uhr zogen die teilnehmenden Gruppen, angeführt von den Org. Leipheimer Gassa-Heul´r, auf den Platz und errichteten den Hexenbaum. Die Hochwanger Schilfgrätzler und die Haldenwanger Narrenzunft präsentierten mit ihren Häs- und Larventrägern traditonelle Figuren der schwäbisch-alemannischen Fasnacht. Die Ichenhauser Goißlschnalzer, die Tanzgruppe der TSG und die "Dragons of Fire" begeisterten mit ihren Vorführungen die zahlreichen Zuschauer. Natürlich musste sich auch heuer wieder die Kommunalpolitik dem Hexengericht stellen, worauf die Karraberghexen mit ihrem Tanz versuchten, diese positiv zu beeinflussen.


14.01.2011 - Hauptversammlung der Schwabengilde e. V.