Das war unser Vereinsjahr 2010

26.11. - 28.11.2010 - Weihnachtsmarkt in Mortain

Weihnachtsmarkt Kurz vor Weihnachten machte sich die Schwabengilde, die Katholische Jugend und weitere im Namen der Städtepartnerschaft Thannhausen - Mortain auf, um ein letztes Mal beim Weihnachtsmarkt in Mortain mitzuwirken. Ein Höhepunkt der Fahrt waren unter anderem ein adventliches Kirchenkonzert, welches die Sänger und Musikanten der kath. Jugend zusammen mit unseren französischen Freunden gestalteten. Eine besondere "Attraktion" war "unser schwäbischer" St. Nikolaus, der Jung und Alt erfreute. Den Abschluss der Fahrt bildete ein gemeinsam gestalteter und gefeierter Gottesdienst.


23.10.2010 - Volkstanzseminar

Volkstanzseminar Zusammen mit der VHS veranstaltete die Schwabengilde in der Aula der Anton-Höfer-Grundschule Thannhausen ein ganztägiges Volkstanzseminar. Der Dozent des Kurses war Manfred Gemkow aus dem Allgäu. Walzer, Polka, schwäbische, fränkische und internationale Figurentänze wurden erlernt und getanzt. Trotz vollem Programm war in den Pausen beim Mittagessen oder Kaffe und Kuchen noch genug Zeit für einen gemütlichen Ratsch oder auch für eine Extra-Lektion "Zwiefacher".

24.09. - 26.09.2010 - Internationale Musikantenwallfahrt

Musikantenwallfahrt nach Mariazell Der Einladung zur diesjährigen Musikantenwallfahrt nach Mariazell in der Steiermark war auch eine kleine Gruppe der Schwabengilde gefolgt. Alle Jahre reisen viele Musikanten und Sänger zur Basilika um vor dem Gnadenbild von Mariazell zu musizierenund so der Gottesmutter zu danken und um Segen zu erhalten. G. Zimermann beschreibt in dem Bericht Ihre Eindrücke der Pilgerfahrt.

30.07. - 01.08.2010 - Bürgerfest, 900 Jahre Thannhausen

Bürgerfest Am Bürgerfest in präsentierte sich die Schwabengilde mit ihrem Stand in Hof eines denkmalgeschützten Handwerkerhauses. Im Schatten des ältesten Gebäudes Thannhausens konnten sich unsere Gäste verschiedene Spezialitäten aus Schwaben, Ungarn und Frankreich schmecken lassen, während Gäste und Mitglieder der Schwabengilde beim offenen Singen und Musizieren zusammen für Unterhaltung sorgten.

Am Freitag - der Schwabentag - waren Freunde aus Marktoberdorf angereist und spielten und sangen begeistert auf. Für den Magen gab´s eine schwäbische Brotzeit mit frischem Bauernbrot aus dem Nordhofer Bauernladen.

Am Ungarntag (Samstag) kochte Mischko aus Csolnok für unsere Gäste Wildschwein-Kesselgulasch. Der Rollstuhl-Tanzkreis aus Ursberg war ebenfalls bei uns zu Gast und führte einen Rollstuhltanz auf. Beim abendlichen offenen Musizieren mit dem Unterhaltungs-Urgestein Bertl verweilten unsere Gäste gerne bis spät in die Nacht.

Sonntags (Franzosentag) besuchten uns die Musiker Francis und Didier aus Chamalieres und spielten trad. Tanz- und Musikstücke. Unsere Küche hatte für unsere Gäste Kanapeés mit franz. Käse und Wurst, Birnencidré, Kir und Wein vorbereitet. Norma und Schorsch gaben uns mit ihrer Tischorgel heitere Moritatengesänge zum Besten. Abends wurde wieder gemeinsam musiziert.

Allen Musikern, insbesondere Hans und Irene, Norma und Schorsch, Anton, Bertl, Dominik, Maria, Francis und Didier sei für Ihr Mitwirken herzlich gedankt. Die Musikanten der Schwabengilde und natürlich auch unsere Gäste hatten viel Freude beim spielen und zuhören!

03.06. -06.06.2010 - Kulturreise nach Chamaliéres (Frankreich)

Frankreichfahrt Die Schwabengilde war vom 3. - 6. Juni auf Kulturfahrt in der Auvergne. Die Fahrt führte zunächst über Beaune nach Autun. Am nächsten Tag fuhren wir weiter nach Clermont-Ferrand zu unserer franz. Tanzgruppe "La Bourree des Volcans", mit der wir tanzten und feierten. Am Samstag nahmen wir zusammen an einem Internationalen Folklore-Festumzug teil. Den Abschluss unseres Zusammentreffens feierten wir alle zusammen im Heim eines portugisischen Kulturvereins. Sonntags fuhren wir wieder Richtung Heimat.

30.04.2010 - Walpurgisnacht - Tanz ums Hexenfeuer

Walpurgisnacht Zur Walpurgisnacht veranstaltete die Schwabengilde einen Tanz ums Hexenfeuer im Park der Grundschule Thannhausen. Unter Anleitung wurden zusammen verschiedene Reigen getanzt. In den Pausen gab es neben Hexentrunk und einer Käuterhexe würdigen Verpflegung informative und unterhaltsame Beiträge zum Thema Hexen und Kräuter.

13.02.2010 - Traditioneller Fasnachts-Hoigarta im Sonnenhof

Einladung Hoigarta Am 13.02.2010 lud die Schwabengilde zu Ihrem zu Ihrem Hoigarta. Dargeboten wurden Couplets, Sketche und eine Kurzfassung der “7 Schwaben”. Außerdem war die Tanzgruppe des Dominikus-Ringeisenwerkes aus Ursberg zu Gast und wirkte mit einem Sktech und einer Tanzvorführung mit.

11.02.2010 - Hexentanz der Karraberg-Hexen in Thannhausen

Hexentanz 2010 Trotz eisiger Kälte und Schnee: die Karraberghexen und Ihre Gäste -die Böcklesberger Hexen (Mittelneufnach)- vergnügten sich mit vielen Besuchern am Hexenfeuer auf dem Mortainplatz.

29.01.2010 - Alemannischer Fasnets-Umzug in Tannheim

Hexengruppe in Thannheim

Die Gruppe der Karraberg-Hexen (aufgenommen in Tannheim, 29.01.10)

08.01.2010 - Hauptversammlung der Schwabengilde e. V.